Bonsai-Centrum-München Frühling Frühling Frühling

Über uns

Das Bonsai-Centrum-München wurde 1979 durch Herrn Anton Bauer,
Gärtnermeister, in der Toni-Pfluft-Straße in München Feldmoching
gegründet. 1989 wurde der Betrieb  in der Schleißheimer Straße 458 neu aufgebaut.

Die Fläche umfaßt 1500 qm Hochglas und ist in drei Klimazonen
eingeteilt. Die Einteilung besteht aus einem Warmhaus, einem Kalthaus
sowie einem temperierten Bereich, für Überwinterung von Kübelpflanzen.
Zum Aufbau gehört ein japanischer Garten, Teehaus, sowie ein großer
Verkaufsbereich für Schalen, Zubehör und Bonsai. 1998 wurde der
Betrieb von Herrn Czapka, Gärtnermeister, übernommen, der schon als
langjähriger Mitarbeiter bei Herrn Bauer tätig war.

Seit Mai 2011 residiert das Bonsai-Centrum-München an einen neuen Standort:
Hauptstraße 20a in 85777 Fahrenzhausen

Hier verfügen wir nun neben einem großen Freilandbereich über drei Gewächshäuser mit unterschiedlichen Klimazonen.